Image thumbnail

Weingut Schloß Rattey

Norddeutschlands größtes Weingut

Seit 2019 gehört Schloß Rattey zur Inselmühle Usedom GmbH und ist mit seinen mittlerweile 12 ha Anbaufläche das größte norddeutsche Weingut - derzeit bestockt mit den weißen Rebsorten Phoenix, Solaris und Johanniter sowie den roten Regent, Rondo und Cabernet Cortis.

Seit fast 800 Jahren

wird in Mecklenburg Wein angebaut.

 

Die Zisterziensermönche brachten im 13. Jahrhundert den Weinbau nach Güstrow, Schwerin und Neukloster. Im 16. Jahrhundert wurde der Weinbau von den späteren Herzögen zu Mecklenburg in Stargard und Neubrandenburg weiter kultiviert und Mitte des 19. Jahrhunderts leider eingestellt. 1999 hat der Verein der Privatwinzer zu Rattey e.V. wahre Pionierarbeit geleistet, vor  dem Schloss 500 Rebstöcke gepflanzt und die Weinbau-Tradition dankenswerterweise wieder aufleben lassen. 2000 und 2001 wurde die Anbaufläche auf rund 7000 Rebstöcke erweitert.

Weinbau

Durch die Aufnahme des “Stargarder Landes” in das Verzeichnis der Weinanbaugebiete 2004 erhielten die Standorte Rattey und Burg Stargard die offizielle Legitimation für den Weinbau. Im Mai 2020 haben wir den Weinbau in Rattey ausgeweitet und auf einem 7ha großen Versuchsfeld 35000 neue Rebstöcke gepflanzt. 12 Rebsorten werden unter norddeutschen Bedingungen getestet. 2022 planen wir die erste Lese der Neuanlagen.

Unser Sortiment

Die Angebotspalette unserer mehrfach ausgezeichneten Mecklenburger Landweine wird durch exquisite & außergewöhnliche Brände und Liköre bereichert. Unser individuelles Sortiment können Sie nicht nur im Weingutsladen auf Schloß Rattey und im Ladengeschäft der Inselmühle in Usedom, sondern auch online erwerben.

Schloß Rattey

Im klassizistischen Herrenhaus der Schlossanlage Rattey sind ein Hotel und ein Restaurant untergebracht. Unbedingt empfehlenswert ist auch der ca. 60-minütige Rundgang durch unsere Weingärten und den Schlosspark mit seinen 13 alten Eichen, deren Gesamtalter auf mindestens 700 Jahre geschätzt wird.